Geschichte der Reise­versicherung von DR-WALTER

Am Anfang war die Reise­versicherung

Die Geschichte von DR-WALTER fängt bereits Ende der 50er Jahre an. Um genau zu sein: 1959. Am 1. Juni 1959, meldete Dr. Siegfried Walter sein Gewerbe als Versicherungsvermittler an und legte so den Grundstein für das heutige Unternehmen DR-WALTER. Zu dieser Zeit baute Dr. Walter bei der Carl-Duisberg-Gesellschaft das erste Mal einen Versicherungsschutz für ausländische Studenten auf. Kooperationspartner für diesen Vertrag war die Volkswohl (Vorläufer der Continentale). In den folgenden Jahren hat Dr. Walter als Mehrfachagent selbstständig Versicherungen mit internationalem Schwerpunkt vermittelt. Ein wichtiger Meilenstein wurde 1962 erreicht: Zusammen mit dem Verein für Internationale Jugendarbeit e.V. hat Dr. Walter den ersten Versicherungsschutz für Au-pairs konzipiert und umgesetzt.

Erweiterung des Angebots und neue Gesellschafts­form

Anfang der 70er Jahre entschied sich Dr. Walter, mit seiner "Büro Dr. Walter KG" zukünftig als unabhängiger Makler tätig zu sein. Neue Kunden wurden gewonnen, neue Deckungskonzepte entwickelt, der Bereich der Firmen- und Geschäftskunden ausgebaut und gleichzeitig die Au-pairs als große und wichtige Kundengruppe gewonnen. Anfang der 90er Jahre kamen dann noch einmal neue Schwerpunkte hinzu, indem das Privatkundengeschäft ausgebaut wurde. Die KG wurde 1996 in eine GmbH umgewandelt und mit dem Diplom-Kaufmann Reinhard Bellinghausen ein weiterer Geschäftsführer angestellt, der seitdem bis 2009 das Unternehmen gemeinsam mit Dr. Walter leitete.

Inter­nationale Freiwilligen­dienste

Die Zusammenarbeit mit den internationalen Freiwilligendiensten ist ein weiterer wichtiger Schwerpunkt der Gesellschaft. Die meisten Organisationen, die Zivildienstleistende ins Ausland entsenden, haben über DR-WALTER Gruppenverträge abgeschlossen. So hat DR-WALTER zum Beispiel Anfang der 90er Jahre ein Deckungskonzept für junge Männer entwickelt, die ihren Zivildienst als so genannten "Anderen Dienst im Ausland" ableisten. Heute werden fast alle Teilnehmer am Anderen Dienst im Ausland über diese Verträge versichert. Und seit einigen Jahren bietet DR-WALTER auch für das Freiwillige Soziale Jahr im Ausland einen umfassenden Versicherungsschutz.

Versicherungs­schutz weltweit

Mittlerweile ist DR-WALTER ein national und international agierendes Maklerunternehmen, das sowohl Firmen- als auch Privatkunden rundum betreut. Das Unternehmen befindet sich in Neunkirchen-Seelscheid (Rhein-Sieg-Kreis) und hat mittlerweile über 70 Mitarbeiter. Der Gründer Dr. Siegfried Walter ist im Dezember 2009 im Alter von 87 Jahren gestorben. Seit 2000 leitet Reinhard Bellinghausen die laufenden Geschäfte von DR-WALTER Auslandsversicherungen. 

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies