ELVIA Sicherheits-Barometer 2007

München, 20.08.07

Die Deutschen verreisen nach wie vor gerne. Dennoch gibt es Bereiche, in denen sie sich mehr Sicherheit auf Reisen wünschen. 60 Prozent sehen vor allem bei der technischen Sicherheit von Verkehrsmitteln Investitionsbedarf. Das ergab das Sicherheitsbarometer 2007, eine jährlich von den ELVIA Reiseversicherungen gemeinsam mit der LEUPHANA Universität Lüneburg bundesweit durchgeführte repräsentative Befragung zum subjektiven Sicherheitsempfinden der Deutschen auf Reisen. Im Rahmen der Erhebung wurde gezielt nach Sicherheitswünschen gefragt.

Mehr Sicherheit im Flugverkehr
Verstärkte Sicherheit wünschen sich die Befragten vor allem beim Fliegen. Knapp die Hälfte (49,8 Prozent) würde eine Verbesserung bei der Flugsicherheit und 44,4 Prozent (Vergleich zum Vorjahr: +10,8 Prozent) bei Personenkontrollen begrüßen.

Im Gegensatz dazu wird der Bedarf an mehr Sicherheit bei Busreisen mit 15,4 Prozent eher gering eingeschätzt, d.h. Reisende haben hier bereits großes Vertrauen in die Fahrzeugsicherheit. Rund 25 Prozent sind der Meinung, dass noch mehr in die Straßensicherheit investiert werden sollte.

Im Medien- und Informationszeitalter sieht sich rund ein Drittel der Befragten (33,6 Prozent) nicht ausreichend zum Thema Sicherheit auf Reisen informiert. Investitionen und Verbesserungen in diesem Bereich werden gewünscht.

Zum Thema Sicherheit auf Reisen zählt auch die Gesundheit. 24,8 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass hier verstärkt bereits vor sowie auch während der Reise vorgesorgt werden sollte.

Weitere umfangreiche Ergebnisse des Sicherheitsbarometers 2007 unter

 Alle weiteren News im Überblick


informiert rund um das Thema Reisen.

Ansprechpartner für den News-Bereich von

Stefan Meyer,
Volker Neumann,
Cordula Walter-Bolhöfer
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid
Telefon +49 (0) 2247  91 94 -778
Mobil    +49 (0) 171 33 67 526
presse@dr-walter.com

Unterwegs zu Hause

Mit diesem Newsletter halten wir Sie vierteljährlich über aktuelle Reisethemen auf dem Laufenden.
Ihre Daten werden ausschließlich zur Versendung des Newsletters verwendet.