Neues Video online: Lass uns Dir helfen

Lass uns Dir helfen - AIDWORKER-Video

Lass uns Dir helfen - AIDWORKER-Versicherung mit 24-Stunden-Notrufnummer.


Neunkirchen,

Wenn man als Freiwilliger oder Entwicklungshelfer im Ausland plötzlich krank wird, reicht eine Versicherung alleine oft nicht aus. Deshalb gehört bei AIDWORKER die Hilfe durch eine international erfahrene Assistance zum Versicherungsumfang. Wie das funktioniert, zeigt nun das einminütige Video „Lass uns Dir helfen“.

24-Stunden-Notrufnummer
Immer mehr junge Menschen gehen nach der Schule als freiwillige Helfer ins Ausland. Oft arbeiten sie dort in abgelegenen oder konfliktreichen Regionen. Neben den besonderen Herausforderungen in einem fremden Land sind sie einem erhöhten Erkrankungs- und Verletzungsrisiko ausgesetzt. Der Reiseversicherungsexperte Dr. Walter schützt Einsatz- und Hilfskräfte weltweit auch in Risiko- und Krisengebieten. Die AIDWORKER-Versicherungen mit 24-Stunden-Notrufnummer bieten auch bei Tropenerkrankungen umfassenden Schutz.

Ärztliche Rundumbetreuung
Sollten eine Krankenhausbehandlung, spezielle Medikamente oder ein Rücktransport nötig sein, arbeitet der Versicherer mit MD Medicus zusammen, einem international erfahrenen Assisteur, der über Ärzte und Partner vor Ort verfügt. Medizinische Betreuer finden für jede Erkrankung oder Unfallverletzung die passenden Krankenhäuser in der Region und stehen während des Behandlungsverlaufs mit Ärzten, Patienten und Angehörigen in engem Kontakt.

informiert rund um das Thema Reisen.

Ansprechpartner für den News-Bereich von

Stefan Meyer,
Volker Neumann,
Cordula Walter-Bolhöfer
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid
Telefon +49 (0) 2247  91 94 -778
Mobil    +49 (0) 171 33 67 526
presse@dr-walter.com

Unterwegs zu Hause

Mit diesem Newsletter halten wir Sie vierteljährlich über aktuelle Reisethemen auf dem Laufenden.
Ihre Daten werden ausschließlich zur Versendung des Newsletters verwendet.