Projekt des Monats – Allianz-Mission in Salamanca

Zwei Frauen spilen Gitarre.

Menschen unterschiedlicher Nationen machen gemeinsam Musik. © Allianz-Mission e. V.


Neunkirchen,

Die Allianz-Mission in Salamanca ist eine christliche Gemeinschaft und gehört zum spanischen Bund Freier evangelischer Gemeinden (FIEIDE). Ziel ist es, den Menschen vor Ort in allen Lebensbereichen zu dienen, zu unterstützen und ihnen Gottes Liebe zu vermitteln.

Salamanca ist eine Universitätsstadt mit rund 150.000 Einwohner, etwa 200 km westlich von Madrid. Das Klima ist trocken, mit milden Wintern und heißen, aber sehr verträglichen Sommern. Durch die Universität leben sehr viele junge Menschen aus vielen Nationen in Salamanca.

Christliche Gemeinde
Die christliche Gemeinde in Salamanca engagiert sich seit 2013 in verschiedenen Bereichen für die Belange und Nöte der Bevölkerung. Es gibt verschiedene Gemeindeaktionen, zum Beispiel Glaubenskurse, Gottesdienste, Hauskreise und vieles mehr. Außerdem bietet die Mission verschiedene soziale Aktionen an, wie zum Beispiel „Weihnachten im Schuhkarton“ oder Unterstützung eines Frauenhauses. Im Rahmen der Familienhilfe bieten die Mitarbeiter unter anderem Ernährungsberatung an und unterstützen bei familiären Problemen.

Angebote für Jugendliche und Studenten

In Salamanca gibt es viele Studenten, deshalb gehen die Mitarbeiter auch häufig an die Universitäten, um Zeit mit den Studenten zu verbringen und Kontakte zu knüpfen.
Außerdem sollen Sprachkurse für Deutsch und Englisch helfen, dass sowohl Jugendliche und Erwachsene sich weiterbilden und so ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern können. Denn viele haben nicht die Möglichkeit an einer öffentlichen oder privaten Sprachschule zu studieren. Für Kinder und Jugendliche gibt es spezielle Veranstaltungen im Bereich Sport und Spiel außerdem ist eine Hausaufgabenhilfe geplant.

Freiwilligenarbeit

Die Freiwilligen beteiligen sich an den vielfältigen sozialen und interkulturellen Diensten, die die Allianz Mission Salamanca durchführt. Sie helfen beim Sprachunterricht auf Anfängerniveau und arbeiten mit den Jugendlichen und Studenten in der sozialen und interkulturellen Begegnung. Hier gibt es Aktivitäten wie Musik, Spiele, Gespräche und Hilfe bei zwischenmenschlichen Problemen. Da in Salamanca Studenten aus aller Welt leben, machen die Freiwilligen viele interkulturelle Erfahrungen. Durch die Teamarbeit bei Sport, Musik, Chor oder Theater erfahren sie Toleranz, Kooperation und Kommunikation.

Mehr Informationen zum Projekt gibt es auf der Website von Allianz-Mission e. V.

© Allianz-Mission e. V.

Kontakt:

Allianz-Mission e.V.
Jahnstraße 53
35716 Dietzhölztal  

Felix Wiegner, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
Tel. 02774 9314-11


informiert rund um das Thema Reisen.
Ansprechpartner für den News-Bereich:
Team Kommunikation
T: +49 (0) 2247  91 94 -16
M: +49 (0) 171 33 67 526
presse@dr-walter.com

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies