Projekt des Monats – das K to 12 PLUS Projekt


Neunkirchen,

Gemeinschaftsinitiative der deutschen Wirtschaft unterstützt Bildungsreform -  das K to 12 PLUS Projekt

Das K to 12 Plus Projekt ist ein Gemeinschaftsvorhaben zur dualen beruflichen Bildung im Rahmen der ‚K to 12‘ - Reform auf den Philippinen. Eine Allianz von Entwicklungsorganisationen und Verbänden der deutschen Wirtschaft unterstützt ihre philippinischen Partnerverbände dabei, einen Beitrag zur aktuellen Bildungsreform (K to 12 = „vom Kindergarten bis zur 12. Klasse“) zu leisten.

Ziel des „K to 12 Plus“-Projekts ist, die Qualität der regionalen Berufsbildung zu verbessern. Die hohe Jugendarbeitslosigkeit auf den Philippinen soll durch die an Nachfrage orientierter, duale Ausbildung (nach deutschem Modell) verringert werden. Die AFOS-Stiftung pilotiert in Zusammenarbeit mit der Cebu Chamber of Commerce & Industry (CCCI), Sektorverbänden und Firmen in Cebu und der Region duale Berufsausbildung unter einem systemischen Ansatz auf mehreren Ebenen.

Konkret geht es bei dieser Zusammenarbeit darum, für die Jahrgänge 11 und 12 des philippinischen Bildungssystems auch einen Zweig der beruflichen Bildung einzurichten (K to 12 Plus). Seit dem Juni 2015 laufen Pilotausbildungsgänge in den Sektoren: Bau, Tourismus und Lebensmittelverarbeitung.

Der Erfolg des Projektes zeigt sich in den jungen philippinischen Projektteilnehmern, die mit ihrer dualen Ausbildung deutlich erhöhte Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Gleichzeitig gibt es ein zunehmendes Echo und große Nachfrage lokaler und regionaler Unternehmen, am Projekt teilzunehmen bzw. dual Qualifizierte einzustellen.


Mehr Infos zum K to 12 PLUS Projekt:

> Internetseite der AFOS-Stiftung

> Offizielle Seite des K to 12 Projektes

Video-Links:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=eW4uXrIhG8U
https://www.youtube.com/watch?time_continue=16&v=W-x_Qx476BA

Kontakt:

AFOS-Stiftung für Unternehmerische Entwicklungszusammenarbeit

Ansprechpartner: Hans-Joachim Maurer, Tel.: +49 (0)221 93113892

Georgstraße 18

50676 Köln

_____________________________________________________________________

Für das Projekt des Monats können sich Organisationen in der Entwicklungszusammenarbeit bewerben. Jeden Monat stellen wir ein Hilfsprojekt auf unserer Website sowie in unseren Social Media-Kanälen vor.

informiert rund um das Thema Reisen.
Ansprechpartner für den News-Bereich:
Team Kommunikation
T: +49 (0) 2247  91 94 -16
M: +49 (0) 171 33 67 526
presse@dr-walter.com

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies