Stiftung Warentest bewertet Auslandsreise-Kranken­versicherungen nach strengeren Kriterien


Neunkirchen,

Die Zeitschrift "Finanztest" hat in ihrer Juni-Ausgabe 47 Jahresverträge von weltweit geltenden Auslands-Krankenversicherungen für Einzelpersonen und Familien geprüft. Das beste Testergebnis – "sehr gut" (0,9) – erzielte die TravelSecure der Würzburger.

Die Preisunterschiede der getesteten Tarife sind nicht sehr groß, wohingegen beim Leistungsspektrum erhebliche Unterschiede ausgemacht wurden.
Sechs Tarife bewertete die Stiftung Warentest mit "sehr gut". Im Vergleich zu früheren Tests wurden die Testregeln verschärft, was zur Folge hat, dass mehr als die Hälfte der getesteten Produkte nur noch "befriedigend" oder schlechter abschnitten.

So wurde in diesem Jahr der medizinische Rücktransport, für den alle Auslandskrankenversicherungen aufkommen, genau unter die Lupe genommen: Zahlt der Versicherer den Flug in einem Ambulanzflugzeug schon, wenn der Transport medizinisch sinnvoll und vertretbar oder erst wenn er medizinisch notwendig ist?
Ein besonderes Augenmerk richteten die Hamburger Tester auch auf die Ausschlüsse Gesundheit bei den Auslandskrankenversicherungen: Insbesondere der Umgang mit den Vorerkrankungen bestimmte das Gesamturteil: Chronisch Kranke sollten nicht Gefahr laufen, dass durch besondere Formulierungen im Vertrag für die Behandlung ihrer Erkrankung im Ausland nicht geleistet wird.
Positiv bewertet wurde die Übernahme von Extras, beispielsweise die Rooming-in-Kosten, wenn das Kind im Krankenhaus liegt, oder umgekehrt, wenn das Elternteil stationär aufgenommen ist und das Kind betreut oder zurückgeflogen werden muss.
 
Möglicherweise wurde für Kunden der bestehende Reiseschutz-Vertrag nun durch den neuen, differenzierteren "Finanztest" abgewertet. Wer zu einem besser getesteten Anbieter wechseln möchte, kann den alten Vertrag in der Regel bis zu drei Monate vor Ablauf des Versicherungsjahres kündigen.

Einzelpersonen erhalten von der Würzburger für 9 Euro optimale Versicherungsbedingungen, für Familien beträgt der Jahresbeitrag 24 Euro (bis zum Alter von 64 Jahren).

Den Test der Auslandsreise-Krankenversicherungen finden Sie in der "Finanztest"-Ausgabe 06/2012. Die Ergebnisse können Sie auch kostenpflichtig abrufen unter
http://www.test.de/

Der Testsieger TravelSecure der Würzburger bei reiseversicherung.com

informiert rund um das Thema Reisen.
Ansprechpartner für den News-Bereich:
Team Kommunikation
T: +49 (0) 2247  91 94 -16
M: +49 (0) 171 33 67 526
presse@dr-walter.com

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies