Stiftung Warentest prüft Auslands­kranken - Versicherungen für junge Leute


Neunkirchen,

Die Zeitschrift "Finanztest" hat in ihrer September-Ausgabe 27 Tarife von Auslands-Krankenversicherungen für längere Reisen geprüft. Sowohl bei den Angeboten mit weltweiter Gültigkeit als auch bei denen, die nicht für die USA und Kanada gelten, bekam die Hanse-Merkur das beste Testergebnis (Gesamtnote "sehr gut").

Die Stiftung Warentest hatte bereits in ihrer Mai-Ausgabe (5/2009) Auslandskrankenversicherungen für Reisen bis zu einem Jahr unter die Lupe genommen. Nun richtet sie das Augenmerk auf Angebote für junge Leute, die im Ausland reisen und jobben. Erfreulicherweise, haben einige Versicherer ihre Bedingungen verbessert, die im Frühjahr kritisiert worden sind.

Unter den Angeboten mit weltweiter Gültigkeit haben neben der Hanse Merkur auch LVM, Barmenia, ENVIVAS und HUK-COBURG mit "sehr gut" abgeschnitten. Allerdings finden sich nur im Tarif RK 365 der Hanse Merkur kaum Einschränkungen hinsichtlich Vorerkrankungen, Kriegen und inneren Unruhen sowie erleichtertem Krankenrücktransport. Optimale Versicherungsbedingungen weisen die fünf best bewerteten Angebote in punkto Nachleistung, Überführung, Einreichungsfrist, Vorleistung, und Behandlungsmethoden auf.

Gerade für Reisen außerhalb Nordamerikas und Kanadas, ist der Tarif der Hanse Merkur mit der besten Punktzahl mit 383 Euro für ein Jahr auch noch verhältnismäßig günstig. Wer Versicherungsschutz für diese beiden Länder mit den höchsten Arzt- und Krankenhauskosten benötigt und auf die volle Kostenübernahme für einen sinnvollen und vertretbaren Rücktransport in die Heimat verzichtet, findet in der LVM und der Barmenia preisgünstigere, ebenfalls noch "sehr gute" Alternativen.

Den Test der Krankenversicherungspolicen für lange Auslandsreisen finden Sie in der "Finanztest"-Ausgabe 09/2009.

Weitere Informationen zur Hanse Merkur Auslandsreisekrankenversicherung


Weitere Informationen zur Barmenia Auslandsreisekrankenversicherung

informiert rund um das Thema Reisen.
Ansprechpartner für den News-Bereich:
Team Kommunikation
T: +49 (0) 2247  91 94 -16
M: +49 (0) 171 33 67 526
presse@dr-walter.com

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies