Versicherungsschutz für Au-pairs auch auf der Reise nach Deutschland?

Frage: Demnächst bekommen wir ein Au-pair aus Ungarn. Da das Au-pair mit dem Zug nach Deutschland kommt, wird die Reise etwas dauern und durch verschiedene Länder gehen. Was passiert, wenn das Au-pair während der Reise einen Unfall hat? Gilt dann schon die für Deutschland abgeschlossene Au-pair-Versicherung?
Antwort: Das kommt auf den von Ihnen gewünschten Versicherungsbeginn an. In aller Regel bieten die Au-pair-Versicherungen Versicherungsschutz ab Einreise, also ab dem Tag, an dem Ihr Au-pair hier bei Ihnen in Deutschland ankommt. Sie haben aber auch häufig die Möglichkeit, als Versicherungsbeginn einen individuell festgelegten Termin (spätestens das Einreisedatum) zu wählen. Wenn Sie nun den Versicherungsbeginn mit dem Tag der geplanten Abreise aus dem Heimatland festsetzen, so hat Ihr Au-pair auch schon auf der Reise Versicherungsschutz. Allerdings sollten Sie diese Feinheiten immer mit Ihrer Versicherungsgesellschaft absprechen. Denn diese Regelung setzt voraus, dass die Versicherung auch in den sogenannten Drittländern Leistungen vorsieht (siehe nächste Frage).