ERV Jahres-Reiserücktritts­versicherung mit Reiseabbruch­versicherung

Eine günstige Jahres-Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruchversicherung bietet die ERV - für beliebig viele Urlaubs- und Geschäftsreisen. Die ERV Jahres-Reiserücktrittsversicherung gilt weltweit, inklusive USA und Kanada.

Beiträge

Einzelpersonen

Reisepreis bis 1500 € 69,00 € pro Jahr

Reisepreis bis 3000 € 109,00 € pro Jahr

Reisepreis bis 5000 € 179,00 € pro Jahr

Familien

Reisepreis bis 3000 € 119,00 € pro Jahr

Reisepreis bis 6000 € 199,00 € pro Jahr

Reisepreis bis 10.000 € 329,00 € pro Jahr

Die genannten Prämien der ERV Jahres-Reiserücktrittsversicherung sind Beispielpreise für Personen bis 64 Jahre, ohne Selbstbehalt. Alle Preise finden Sie im PDF "Leistungsbeschreibung".

Die ERV-Reiseversicherung kann auch von Personen mit Wohnsitz in Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Polen oder Tschechien genutzt werden. Besteht keine deutsche Bankverbindung, kann auch mit Kreditkarte gezahlt werden.

Die Jahres-Reiserücktrittsversicherung der ERV können Sie als Einzelperson (bzw. Einzelpersonen), Paar oder als Familie abschließen. Als Paar gelten 2 Erwachsene. Als Familie gelten maximal 2 Erwachsene, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis, und Kinder bis einschließlich 25 Jahre. Kinder sind eigene Kinder, Enkelkinder und bis zu 5 sonstige mitreisende Kinder. Es muss kein gemeinsamer Wohnsitz vorliegen.

 

Laufzeit und Kündigung

1. Der Versicherungsvertrag der ERV Jahres-Reiserücktrittsversicherung verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn er nicht spätestens einen Monat vor Ablauf durch eine Vertragspartei gekündigt wird.

2. Nach Eintritt eines Versicherungsfalles können der Versicherungsnehmer und die ERV den Versicherungsvertrag kündigen. Die Kündigung ist nur binnen eines Monats nach Abschluss der Verhandlungen über die Entschädigung zulässig. Der Versicherungsnehmer kann mit sofortiger Wirkung oder zu einem späteren Zeitpunkt, spätestens zum Schluss des laufenden Versicherungsjahres, kündigen. Die ERV kann mit einer Frist von einem Monat, frühestens jedoch zum Ende der versicherten Reise, kündigen.

Anerkannte Rücktrittsgründe

Die ERV Reiserücktrittsversicherung erstattet Kosten, die Ihnen entstehen, wenn Sie die Reise aufgrund bestimmter Ereignisse nicht antreten können. Diese Ereignisse sind u. a.:

  • Tod;
  • schwere Unfallverletzung;
  • unerwartete schwere Erkrankung;
  • unerwarteter Verlust des Arbeitsplatzes;
  • Schwangerschaft, wenn das Risiko einer Reise zu hoch ist;
  • Impfunverträglichkeit;
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken.

Eine vollständige Übersicht finden Sie in den Versicherungsbedingungen.

 

Das leistet die Reiseabbruchversicherung

Die ERV leistet Entschädigung bei

a) außerplanmäßiger Beendigung der Reise;
b) nicht genutzten Reiseleistungen;
c) Verspätung während der Rückreise;
d) verlängertem Aufenthalt;
e) Unterbrechung der Rundreise;
f) Feuer oder Elementarereignissen während der
Reise.

Ausführliche Informationen zu den Leistungen der ERV Jahres-Reiserücktrittsversicherung und der Reiseabbruchversicherung stehen Ihnen im Dokument "ERV AVB Jahres-Reiseversicherung" zur Verfügung (oben).

Garantierte Tiefstpreise: Finden Sie die Jahres-Reiserücktrittsversicherung auf einer anderen Internetseite günstiger, erstatten wir Ihnen die Differenz! 

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies