MDT Premium mit COVID Home and Holiday Reiserücktrittsversicherung

Ohne Beitragszuschläge für Senioren über 69 Jahre

Leistet bei COVID-19-Erkrankung, persönlicher Quarantäne und trotz coronabedingter Reisewarnung

Der Premium-Reiserücktrittsschutz mit COVID Home and Holiday der MDT bietet zuverlässigen Schutz bei Reiserücktritt und Reiseabbruch. Zudem profitieren Sie von einer großzügigen Buchungsfrist. Sie können die Versicherung bis zu 24 Tage vor Reiseantritt abschließen.

Das große Plus: Mit der Reiserücktrittsversicherung Premium COVID Home & Holiday der MDT sind Sie auch im Fall einer Quarantäne aufgrund des Verdachts der Infektion mit COVID-19 oder aufgrund einer bestehenden Infektion mit COVID-19 rundum geschützt.

Wenn Sie umfangreichere Leistungen wünschen, können Sie statt MDT Premium mit COVID Home and Holiday auch den Tarif MDT Exzellent wählen. MDT Exzellent zeichnet sich gegenüber MDT Premium insbesondere durch besonders viele versicherte Gründe aus. Den Quarantäneschutz können Sie bei MDT Exzellent über eine Zusatzversicherung ergänzen.

Die Reiserücktrittsversicherung der MDT gibt es auch als Jahresversicherung.

Beiträge

Einzelpersonen

Reisepreis bis 1000 € 76,00 €

Reisepreis bis 2000 € 136,00 €

Reisepreis bis 3000 € 208,00 €

Familien

Reisepreis bis 2000 € 139,00 €

Reisepreis bis 3000 € 219,00 €

Reisepreis bis 4000 € 289,00 €

Bei den angegebenen Beiträgen handelt es sich um Beispielprämien für die Rücktrittsversicherung ohne Selbstbehalt und inklusive Reiseabbruchversicherung im Premium-Tarif mit COVID Home and Holiday. Weitere Preise entnehmen Sie bitte dem Dokument "Beitragsübersicht MDT Premium Reiserücktrittsversicherung".

Bei der MDT Premium Reiserücktritts­versicherung gelten als Familie/Paar maximal 2 Personen sowie ggf. Kinder bis einschließlich 26 Jahre, solange sie sich in Ausbildung befinden. Als Familie gilt nicht eine Kleingruppe (z. B. 2 Lehrer mit Schülern o. ä.). Alle anderen Personengruppen, auf die diese Kriterien nicht zutreffen, können die MDT Reiserücktrittsversicherung als Einzelpersonen buchen.

Leistet diese Reiseversicherung bei Corona?

Für die Reiserücktrittsversicherung der MDT gilt:

  • Versichert sind Infektionen mit dem Corona-Virus, wenn sie nach Vertragsbeginn neu und akut auftreten.
  • Versicherungsschutz besteht in der Reiseabbruchversicherung auch trotz coronabedingter Reisewarnung.
  • Versichert ist zudem eine behördlich angeordnete, persönliche Quarantäne.

Ihre Vorteile mit dem COVID-Home-and-Holiday-Schutz

Sie können Ihre Reise wegen eines Verdachts auf eine Infektion oder wegen einer bestehenden Infektion mit COVID-19 nicht oder verspätet antreten oder müssen die Reise abbrechen oder unterbrechen, weil

  • eine häusliche Quarantäne (Isolation) infolge einer behördlichen Maßnahme (z. B. Anordnung) oder einer Anordnung durch berechtigte Dritte (z. B. Arzt) auf der Basis einer gesetzlichen Grundlage (z. B. Verordnung) erforderlich wird,
  • am Tag der Hinreise (Reisebeginn) die Beförderung oder das Betreten des versicherten Mietobjektes durch berechtigte Dritte (z. B. Flughafenpersonal, Vermieter) verweigert wird,
  • eine Quarantäne (Isolation) infolge einer behördlichen Maßnahme (z. B. Anordnung) oder einer Anordnung durch berechtigte Dritte (z. B. Arzt) auf der Basis einer gesetzlichen Grundlage (z. B. Verordnung) erforderlich wird,
  • am Tag der Rückreise (Reiseende) die Beförderung durch berechtigte Dritte (z. B. Flughafenpersonal) verweigert wird.

In diesen Fällen erstattet die MDT die vertraglich geschuldeten Stornokosten oder die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts. Bei verspäteter Rückreise erhalten Sie nachweislich entstandene zusätzliche Rückreisekosten und Übernachtungskosten nach ursprünglich gebuchter Art und Qualität.

Entscheidungshilfe im Schadensfall: der Storno-Informations-Service von MDT

Der Storno-Informations-Service von MDT informiert Sie zu Stornierungs­möglichkeiten (wann storniert werden sollte), wenn Sie nach Buchung der Reise erkranken sollten, eine Unfallverletzung oder ein sonstiger Versicherungsfall eintritt. Für die Nutzung des Informationsdienstes ist die unverzügliche Information über den eingetretenen Versicherungsfall sowie das Vorliegen des vollständig ausgefüllten Antrages nebst notwendigen Anlagen erforderlich.

Kann die versicherte Reise entgegen der Einschätzung des Storno-Informations-Service doch nicht angetreten werden und stornieren Sie dann unverzüglich, tragen Sie kein Kostenrisiko.

Stornieren Sie entgegen des Rates des Storno-Informations-Service die Reise zunächst nicht und wird die Reise später wegen dieser Erkrankung, Unfallverletzungen oder eines sonstigen Versicherungsfalls doch nicht angetreten, erstattet der Versicherer max. bis zur Höhe der Stornokosten, die bei unverzüglicher Stornierung angefallen wären.

Garantierte Tiefstpreise: Finden Sie Ihre abgeschlossene Versicherung auf einer anderen Internetseite günstiger, erstatten wir Ihnen die Differenz!

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation