ERV Versicherungen für ausländische Au-pairs

ab 21 pro Monat

Die Auslandskrankenversicherung der ERV für ausländische Au-pairs bietet schon ab 21 € monatlich Schutz für Au-pairs. Versichern können sich Personen bis 35 Jahre, die sich bis zu zwei Jahre im Gastland aufhalten werden.
Als Gastländer gelten alle Staaten der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz.

Die ERV Auslandskrankenversicherung­ bietet drei Varianten an:

  • reine Auslandskrankenversicherung 
  • Komfortschutz - Unfallversicherung, Haftplichtversicherung und Unterbrechungsversicherung.
  • Auslandskrankenversicherung und Komfortschutz

Ausführliche Angaben zu Preisen und Leistungen der ERV Auslandskrankenversicherung für ausländische Au-pairs finden Sie unter "Informationen".

Beiträge

Auslandskranken­versicherung

mit Selbstbehalt 21,00 €

ohne Selbstbehalt 36,00 €

Komfortschutz

mit Selbstbehalt 7,00 €

ohne Selbstbehalt 11,00 €

Monatliche Preise

Leistungen

Krankenversicherung

Bei Krankheit oder Unfall erstatten die ERV Auslandskrankenversicherung dem Au-pair u. a. die Kosten für

  • stationäre und ambulante Heilbehandlungen
  • Arzneimittel
  • Heil- und Verbandsmittel
  • schmerzstillende Zahnbehandlung
  • einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport an Ihren
  • Wohnort

Nicht vom Versicherungsschutz umfasst sind:
Behandlungen, bei denen Sie bereits vor Reiseantritt wissen,
dass Sie aus medizinischen Gründen während Ihres Aufenthaltes
stattfinden müssen.

Selbstbeteiligung: € 100,- pro Versicherungsfall


Komfortschutz

 Unfall-Versicherung (exkl. Extremsportarten):
versichert Unfälle im Aufenthaltsland mit folgenden Versicherungssummen:
dauernde Invalidität: € 50.000,–, Tod: € 5.000,–


Haftpflicht-Versicherung

  • versichert Personen- und Sachschäden während des versicherten
    Aufenthalts, soweit sie nicht vorsätzlich entstanden sind.
    Deckungssummen: € 1 Mio pauschal, bis € 1.000 für Schäden
    an mitgemietetem Mobiliar
  • versichert bei Incoming auch Abschiebekosten (illegal eingereiste
    Personen ausgenommen)
    Selbstbeteiligung: € 150,- je Versicherungsfall bei Sachschäden

Unterbrechungs-Versicherung
versichert die Unterbrechung des versicherten Aufenthalts bei
Tod, schwerer Krankheit oder Unfallverletzung eines nahen
Angehörigen. Bezahlte aber nicht genutzte Leistungen, wie die
Unterkunft im Aufenthaltsland, werden nicht erstattet.
Versicherungssumme: € 2.000,–

 

Selbstbeteiligung: 20 %, mind. € 25,- pro Versicherungsfall


Garantierte Tiefstpreise: Finden Sie Ihre abgeschlossene Versicherung auf einer anderen Internetseite günstiger, erstatten wir Ihnen die Differenz!

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies