Auslandskrankenversicherung - Überblick

Auslandskrankenversicherung: unverzichtbar!

Sind Sie schon mal während eines Auslandsaufenthaltes krank geworden oder mussten aus anderen Gründen im Ausland ärztlich behandelt werden? Dann wissen Sie, dass eine gute Auslandskrankenversicherung unverzichtbar ist. Die private Auslandskrankenversicherung schützt vor unvorhergesehenen Krankheitskosten auf der Reise. Außerdem werden die Kosten für einen medizinisch notwendigen Rücktransport durch die Auslandskrankenversicherung übernommen, wenn Sie aus Krankheitsgründen nach Deutschland geflogen werden müssen.

Ist man auf Reisen nicht durch die gesetzliche Krankenkasse geschützt?

Viele Menschen sind der Ansicht, dass man ohnehin durch seine gesetzliche Krankenkasse auch im Ausland abgesichert ist. Wozu braucht man da noch eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung?

Tatsächlich verhält es sich wie folgt: Die Gesetzliche übernimmt nur Kosten für Schadensfälle, wenn sie sich innerhalb jener Staaten zutragen, die ein Sozialabkommen mit der BRD vereinbart haben, die sogenannten "Schengen-Staaten". Dazu gehören die meisten europäischen Staaten. Außerhalb dieser Staaten besteht keinerlei Versicherungsschutz durch die Gesetzliche.
Falls Ihr Urlaubsziel also außerhalb dieser Staaten liegt, sollten Sie keinesfalls ohne zusätzlichen Auslandskrankenversicherung losfliegen, denn falls Sie aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls medizinisch behandelt werden müssen, werden Sie die gesamte Behandlung vollständig aus eigener Tasche zu zahlen haben. Doch das ist nicht der einzige Grund, der für den Erwerb einer Auslandskrankenversicherung spricht.

Kostenrisiko Krankenrücktransport

Sollten Sie in Ihrem Urlaubsort derartig krank oder verletzt werden, dass vor Ort keine angemessene Behandlung geleistet werden kann, muss der behandelnde Arzt einen Krankenrücktransport veranlassen. Den medizinisch notwendigen Rücktransport jedoch bezahlt die gesetzliche Kasse üblicherweise niemals, weder innerhalb noch außerhalb Europas. Für Sie bedeutet das: Es könnten existenzbedrohende Geldsummen auf Sie zukommen. Derartige Krankentransporte können zehntausende von Euro kosten, die Sie ohne Auslandskrankenversicherung selbst zu tragen hätten.

Behandlungen im Ausland können teurer sein

Ein etwas weniger dramatisches, aber dennoch leicht vermeidbares Kostenrisikio ist der Umstand, dass die deutschen Krankenkassen Standardsätze für Behandlungen festgelegt haben und die Kosten für eine Behandlung in Ihrem Reiseland höher sein können als der deutsche Standardsatz. Je nach Behandlung können hierdurch ebenfalls unangenehm hohe Eurobeträge entstehen, die Sie aus eigener Tasche zu zahlen haben. Eine Auslandskrankenversicherung würde auch diese Kosten übernehmen.

Wann Auslandskrankenversicherung? Wann nicht?

Die Preise für eine Auslandskrankenversicherung sind in den letzten Jahren erheblich gesunken. Wenn Sie sich einmal die heutigen Preise für eine gute Auslandskrankenversicherung ansehen, werden Sie uns wahrscheinlich zustimmen, dass diese Preise die Sicherheit, die eine solche Versicherung bietet, absolut wert sind.
Es lässt sich also feststellen: Wenn Sie nur mal übers Wochenende auf dem 30 Kilometer entfernten Campingplatz in Belgien entspannen wollen, kann man ruhigen Gewissens von einer Auslandskrankenversicherung absehen. Sobald die Reise jedoch eine gewisse Dauer und Entfernung überschreitet, z.B. bei der normalen Urlaubsreise an südeuropäischen Stränden, ist eine Auslandskrankenversicherung auf jeden Fall notwendig. Ins außereuropäische Ausland zu reisen, ist ohne Auslandskrankenversicherung ein sehr hohes Kostenrisiko.

Welche ist die richtige Auslandskrankenversicherung für mich?

Das Angebot von Auslandskrankenversicherungen ist unüberschaubar. Da fällt die Auswahl der richtigen Versicherung schwer. Welche Auslandskrankenversicherung passt zu Ihnen? Wir helfen beim Vergleich der günstigsten Angebote in der Kategorie "Auslandskrankenversicherung"! 

Je länger Sie verreisen, um so mehr Dinge müssen Sie hinsichtlich Ihrer Auslandskrankenversicherung beachten, und um so umfassender sollte Ihr Versicherungschutz sein. Für kürzere Reisen reicht eine normale Reisekrankenversicherung, bei längeren Aufenthalten sollten Sie sich für eine Auslandskrankenversicherung mit Vorsorgeleistungen und Schutz bei vorübergehendem Aufenthalt in Deutschland entscheiden.

Tipp: Jahres-Auslandskrankenversicherung

Wenn Sie innerhalb eines Jahres mehrfach verreisen, können Sie natürlich für jede einzelne Reise eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Aber es geht einfacher: Buchen Sie eine Jahres-Auslandskrankenversicherung! Das ist auf jeden Fall günstiger, als für jede Reise eine einzelne Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Jahres-Auslandskrankenversicherung.

 

Tiefpreisgarantie bei reiseversicherung.com

Die Tiefpreisgarantie bei reiseversicherung.com

Bei reiseversicherung.com schließen Sie Ihre Auslandskrankenversicherung ohne Preisrisiko ab!

Auf unsere Tiefstpreise können Sie sich verlassen. Finden Sie Ihre abgeschlossene Auslandskrankenversicherung auf einer anderen Internetseite günstiger, erstatten wir Ihnen die Differenz!

Sie können Ihre Auslandskrankenversicherung daher sofort buchen und später die Preise vergleichen.

  

 

Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen
zum Thema Auslandskrankenversicherung?
Bitte informieren Sie uns
E-Mail info(at)reiseversicherung.com
Kostenlose Servicerufnummer: 0800 - 678 3333


Diese Seite ist ein Service von:

Dr. Walter GmbH
Eisenerzstr. 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid