Wann eine Auslandskrankenversicherung sinnvoll ist

Gerade bei längeren Auslandsaufenthalten ist eine Auslandskrankenversicherung unverzichtbar. Warum? Weil ohne Auslandskrankenversicherung Kosten entstehen können, die den Normalbürger an den Rand des finanziellen Ruins bringen würden. Zum einen sind in vielen Ländern die Behandlungskosten höher als in Deutschland, und die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur die Standardsätze für Behandlungen. Zum anderen kommt die Gesetzliche niemals für einen medizinischen Rücktransport auf, der beispielsweise notwendig wird, wenn vor Ort keine angemessene Behandlung gewährleistet werden kann. Die Kosten hierfür können in die Zehntausende gehen. So wichtig die Reisekrankenversicherung für den Urlaub ist, so wichtig ist die Auslandskrankenversicherung für den längeren Auslandsaufenthalt. 


Für Reisen bis 1 Jahr


Für Reisen über 1 Jahr