Wann eine Reisekrankenversicherung sinnvoll ist

Ganz klar: Die Reisekrankenversicherung  ist die wichtigste Reiseversicherung überhaupt. Die Kosten für eine medizinische Behandlung im Ausland werden leider immer noch häufig unterschätzt. Wenn Sie im Ausland stationär behandelt werden müssen, kann Sie das - je nach Reiseland - mehrere Tausend Euro am Tag kosten. Und diese Kosten sind nur zum Teil (im außereuropäischen Ausland sogar überhaupt nicht) über Ihre gesetzliche Krankenversicherung abgedeckt. Auch ein medizinisch notwendiger Rücktransport wird von der privaten Reisekrankenversicherung übernommen. 

Unser Tipp
Für normale Urlaubsreisen sind Jahrespolicen für beliebig viele Reisen innerhalb eines Jahres die sinnvollste und günstigste Lösung. Die Versicherungen verlängern sich dabei automatisch von Jahr zu Jahr und Sie müssen sich um nichts mehr kümmern. 


Für Reisen bis 1 Jahr


Für Reisen über 1 Jahr