Urteile Reisegepäck

Verlust von Reisepapieren

Landgericht Hildesheim, Urteil vom 6.1.2017 (Az.: 7 S 136/16)

Werden einem Reisenden bei einem Überfall im Reiseland die Rückflugtickets und sein Reisepass gestohlen, muss eine Reisegepäckversicherung nicht für Folgekosten aufkommen.

-> Zum ausführlichen Urteil

Nach oben

Verspätete Ankunft des Reisegepäcks

Amtsgericht Köln, Urteil vom 11.01.2016 (Az.: 142 C 392/14)

Kommt Reisegepäck verspätet am Urlaubsort an, ist eine Minderung des Reisepreises gerechtfertigt. Ersatzanschaffungen müssen dabei allerdings berücksichtigt werden.

-> Zum ausführlichen Urteil

Perlenkette im unverschlossenen Koffer

Amtsgericht Frankfurt am Main, Urteil vom 11.12.2014 (Az.: 32 C 2211/14 (90))

Wer auf einer Flugreise seinen Schmuck in einem unverschlossenen Koffer am Check-in-Schalter abgibt, statt ihn im Handgepäck zu transportieren, kann von der Reisegepäckversicherung keinen Schadenersatz verlangen, wenn der Schmuck gestohlen wird.

-> Zum ausführlichen Urteil

Alle Entscheidungen dienen der Information und stellen keine Rechtsberatung dar. Die Darstellung der Gerichtsurteile erfolgt ohne Gewährleistung, Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

 

Fragen Sie den Anwalt!

Herr
Christian Klinkhammer
+49 (0) 2241 646 97

Unterwegs zu Hause

Mit diesem Newsletter halten wir Sie vierteljährlich über aktuelle Reisethemen auf dem Laufenden.
Ihre Daten werden ausschließlich zur Versendung des Newsletters verwendet.