Work and Travel Versicherungen - reiseversicherung.com

Mit einer Work-and-Travel-Versicherung unbeschwert ins Abenteuer starten

Was ist Work and Travel und warum ist eine Work-and-Travel-Versicherung so wichtig? Für wen ist diese Langzeit-Auslandskrankenversicherung geeignet und in welchen Ländern müssen Sie auf Besonderheiten achten? Mit dieser Übersicht treffen Sie die richtige Wahl.

Mit Work and Travel die Welt erkunden

Sie wollen nach der Schulzeit nicht gleich an die Uni oder in die Ausbildung? Sie benötigen eine Auszeit und Sie interessieren sich fremde Kulturen, Städte und Menschen? Oder Sie können sich für wundervolle Naturlandschaften begeistern? Dann sind Sie ein Kandidat für einen Work and Travel-Aufenthalt.

Junge Leute wollen nach Abschluss der Schule oder Ausbildung raus in die große Welt. Für eine längere Zeit sollen Abenteuer und Erfahrungen in einem fremden Land gesammelt werden. Der Wunsch, eine Fremdsprache erlernen zu können und neue Freunde zu finden, sorgt dafür, dass jedes Jahr Jugendliche für einen bestimmten Zeitraum ins Ausland gehen. Australien, Neuseeland, Kanada und die USA gehören bei den jungen Menschen zu den beliebtesten Reisezielen. Diese Aufenthalte außerhalb der Europäischen Union können 12 Monate und mehr andauern. Oftmals wird ein spezielles Visum benötigt, welches rechtzeitig beantragt werden muss. Zudem stellt sich die Frage, wie diese Auslandsreise finanziert werden soll.

Was ist Work and Travel?

Beim Work and Travel wird Urlaub, Reisen und Arbeit kombiniert. Junge Erwachsene mit geringem Budget finanzieren sich mithilfe von Aushilfsjobs während der Reise einen langfristigen Auslandsaufenthalt. Zu den Tätigkeiten gehören Jobs in der Gastronomie, in der Landwirtschaft oder als Sprachlehrer/in. Grundlage für die offizielle Beschäftigung im Ausland ist ein entsprechendes Working-Holiday-Visum. Nur mit dieser Berechtigung dürfen junge Leute in einem fremden Land für einen begrenzten Zeitraum arbeiten.

Work-and-Travel-Alternativen

Der Grundbegriff Work and Travel umfasst neben Au-pair Jobs und Farmarbeit auch die Sonderformen Auslandspraktika, Freiwilligenjobs und Saisonarbeit. Auf der einen Seite möchten Young Traveler hauptsächlich Geld verdienen oder Berufserfahrungen sammeln. Auf der anderen Seite gibt es Auslandsprogramme, die vor allem den sozialen Charakter der Arbeit in den Vordergrund stellen. Diese Auslandszeit kann komplett über Work and Travel Agenturen geplant werden. Viele Familien übernehmen die Planung, Organisation und Durchführung selbst. Checklisten und Starterkits beinhalten Gutscheine, Video-Tutorials, Online-Erfahrungsberichte und zahlreiche Tipps und Tricks für die Reise.

Vorbereitung auf Work and Travel

Der Start in einem unbekannten Land, wie zum Beispiel Kanada oder Neuseeland, birgt Risiken und Gefahren. Eine zuverlässige Work-and-Travel-Versicherung ist fester Bestandteil in der Vorbereitung einer großen Reise. Das Verhältnis zwischen Arbeit und Reisen fällt stets unterschiedlich aus. Je nach Dauer und Intensität im Bereich Work bleibt oft nur wenig individuelle Zeit für Travel übrig. In beiden Fällen wünschen sich vor allem die Eltern zu Hause, dass ihren Kindern im Notfall schnell geholfen wird.

Zuerst wird die Buchung von Flugtickets und der Kauf eines funktionellen Rucksacks erledigt. Neben der Vermittlung potenzieller Arbeitsstellen sollte bei der Planung die Suche nach einer geeigneten Auslandskrankenversicherung nicht zu kurz kommen. Im Fokus steht nicht nur die klassische Reise-Krankenversicherung. Der komplette Work and Travel Auslandsbesuch benötigt zusätzliche Versicherungsmodule.

Warum ist eine Work-and-Travel-Versicherung so wichtig?

Während eines Work-and-Travel-Aufenthalts kann jederzeit eine unerwartete Krankheit oder ein Notfall eintreten. Nichts ist schlimmer als die Ungewissheit nach einem Unfall. Generell sollen Sie sich als Eltern und die versicherte Person selbst über Arzt-, Ambulanz- oder Krankenhauskosten keine Sorgen machen müssen. Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung vor Reiseantritt ist zwingend notwendig, denn die Grundversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung endet mit dem Verlassen des Heimatlandes. Ein zuverlässiger Versicherungsschutz kann Sie neben der Krankenversorgung auf eine Vielzahl anderer Risiken absichern. Diese Work-and-Travel-Versicherungen beinhalten eine Krankenversicherung, eine Reisehaftpflichtversicherung und eine Unfallversicherung. Weitere Reiseversicherungsleistungen sind abhängig vom Anbieter und dem Zielland buchbar.

Besonderheiten der Work-and-Travel-Versicherungen

Sowohl die Dauer als auch die Reisedestination können Work-and-Travel-Reisende beliebig auswählen. Wichtig ist es, die Versicherungsleistungen an die ausgewählten Optionen anzupassen. Häufig liegt die Reisedauer zwischen 3 Monaten und 5 Jahren. Besonders beliebt sind Auslandsaufenthalte von genau einem Jahr. Bei der Antragstellung für das Visum und bei Abschluss der Versicherung muss diese Zeitspanne angegeben werden.  Bei einer vorzeitigen Rückreise können die Work-and-Travel Versicherungen taggenau gekündigt werden. Sie erhalten zu viel gezahlte Beiträge zurück.

Achten Sie auf den Gültigkeitsbereich. Gilt die Absicherung weltweit oder zum Beispiel nur für Europa? Speziell die Reiseländer USA, Kanada und Australien weisen durch alternative Gesundheitssysteme höhere medizinische Behandlungskosten auf.

Immer wieder ist den Verbrauchern unklar, in welchen Fällen eine Selbstbeteiligung gezahlt werden muss. Bei einigen Versicherungsprodukten lassen sich die Selbstbeteiligungen entfernen. Dadurch verändert sich auch die Beitragsbemessung der Work-and-Travel-Versicherung.

Sollten Sie während des Aufenthaltes eine ärztliche Behandlung benötigen, müssen Sie in vielen Fällen den kompletten Rechnungsbetrag für die erbrachte Leistung selbst bezahlen. Erst mit Einreichung der Behandlungskosten bei der Versicherung wird die Selbstbeteiligung verrechnet.

Welche Leistungen sollten Sie bei der Work-and-Travel-Versicherung dabei sein!

Wir empfehlen nicht nur den Preis, sondern auch die Leistungen zu vergleichen. Oft zeigt erst der Blick ins Kleingedruckte, welche Auslandskrankenversicherung echte Qualität anbietet. Gerne beraten wir Sie umfassend und weisen auf die Einzelheiten hin. Profitieren Sie jetzt von unserer persönlichen Beratung. Die Basis einer Work-and-Travel-Versicherung ist und bleibt die Auslandsreisekrankenversicherung. Optional können weitere Versicherungsbausteine hinzu gebucht werden.

1. Basis: Auslandskrankenversicherung

  • Abdeckung aller Behandlungskosten aufgrund von Krankheit inklusive Versorgung mit Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln,
  • Krankenhausaufenthalt einschließlich der stationären Behandlung und Operationen,
  • Schmerzstillende Zahnbehandlungen sowie Reparaturen von Zahnersatz und Zahnprothesen,
  • Transportkosten zum Krankenhaus und Krankenrückholung ins Heimatland

2. Diese Reiseversicherungen sind empfehlenswert

  • Reisehaftpflichtversicherung inkl. Mietsachschäden
  • Reisegepäckversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Reise-Assistance z. B: Ersatz von Reisedokumenten

3. Diese Fragen sollten Sie sich vor Abschluss Ihrer Work-and-Travel-Reiseversicherung stellen:

  • Beinhaltet die Auslandsversicherung einen umfassenden Schutz bei Krankheit, Unfall sowie die Kostenerstattung bei einem medizinischen Rücktransport?
  • Gibt es bestimmte Risiken, die für Ihr Zielreiseland abgedeckt sein sollten?
  • Sind der Versicherungsumfangs ausreichend?
  • Gibt es eine Selbstbeteiligung und wie hoch ist diese?
  • Sind Urlaube außerhalb Ihres Ziellandes ebenfalls versichert?
  • Ist Ihr Reisegepäck versichert?
  • Kann ein Familienangehöriger im Notfall eingeflogen werden?
  • Bietet die Versicherung einen 24/7 Notrufservice?
  • Gilt die Versicherung nur für das europäische Ausland oder weltweit?

Das ist die wichtigste Work-and-Travel-Versicherung

Die Work and Travel Krankenversicherung ist ein "Must-Have" bei jeder längeren Auslandsreise. Der Preis der Auslandskrankenversicherung ist abhängig von der Dauer, den Zusatzleistungen und dem Zielland.

Die Informationen der Versicherer zu den jeweiligen Versicherungsleistungen für Langzeit-Reisende lassen sich gut kategorisieren. Online finden Sie die besten Empfehlungen für Reisen innerhalb der EU, die besten Preisangebote für weltweite Reiseversicherungen sowie eine Versicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation