Langzeitreiserücktrittsversicherungen im Vergleich

Langzeitreiserücktrittsversicherungen im Vergleich

Sie planen eine lange Reise ins Ausland und freuen sich schon auf das Abenteuer? Mit der richtigen Reiserücktrittsversicherung mit inkludierter Reiseabbruchversicherung können Sie Ihren Aufenthalt in vollen Zügen mit Sicherheit und Gelassenheit genießen. Gleichzeitig vermeiden Sie hohe Stornokosten, falls sich Ihre Planung ändern sollte.

Welche Versicherungen lohnen sich für lange Reisen?

Wir empfehlen Ihnen, mindestens eine Auslandskrankenversicherung sowie eine Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruchversicherung für lange Reisen abzuschließen. Mit den Leistungen dieser Versicherungen sind Sie im Urlaub rundum abgesichert.

Wie lange gilt eine gewöhnliche Reiseversicherung?

Übliche Reiseversicherungen wie Reiserücktritts-, Reiseabbruch und Auslandkrankenversicherung sind auf gewöhnliche Reisen ausgelegt. Was das konkret bedeutet, schlüsseln wir im Detail auf:

Reiserücktrittsversicherung

Der Tarif Ihrer Reiserücktrittsversicherung richtet sich in erster Linie nach dem Reisepreis. Häufig werden dabei wenige Tausend Euro abgesichert. Diese sind bei einem Urlaub von zwei oder drei Wochen ausreichend. Bei einer längeren Reise deckt die gewöhnliche Reiserücktrittsversicherung die hohen Kosten für Flüge, gebuchte Events und Hotels sowie den bestellten Mietwagen jedoch nicht mehr ab.

Reiseabbruchversicherung

Bei Reiseabbruchversicherungen ist die Dauer der Reise entscheidend. Sie sollten Ihre Reiseversicherungen immer nach der Leistung auswählen, die Sie auch benötigen. Wenn Sie eine Reiseversicherung für mehr als 45 Tage abschließen möchten, fallen viele der gängigen Anbieter bereits weg. Häufig gelten deren Tarife pro Reise höchstens für einen Zeitraum bis zu 8 Wochen und haben eine Höchstgrenze für den Reisepreis, der schnell erreicht ist.

Jahreskrankenversicherung

Auch bei Jahreskrankenversicherungen zahlen Sie einen geringen Betrag pro Jahr und sind dann für bestimmte Reisen mit „normaler“ Reisedauer abgesichert. Sie können mit dem Tarif also mehrere Reisen pro Jahr absichern, aber keine lange Reise am Stück. Auch die gesetzliche Krankenversicherung bietet Ihnen keinen genügenden Versicherungsschutz. Deshalb raten wir Ihnen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit langer Reisedauer.

Wann ist eine Langzeitreiseversicherung sinnvoll?

Wenn Ihre geplante Reise die Laufzeiten gewöhnlicher Reiseversicherungen überschreitet, sollten Sie eine Langzeitreiseversicherung abschließen. Das könnte zum Beispiel bei einer mehrmonatigen Reise in die USA oder nach Kanada der Fall sein. Dann ist es sinnvoll, sich gegen Krankheiten sowie Stornokosten abzusichern. Diese beiden Punkte bieten das höchste finanzielle Risiko auf Ihrer Reise und sind durch einen guten Versicherungsschutz abgedeckt. Langzeitreiseversicherungen bieten ihre Leistungen auch bei langen Reisen an, die bis zu zwei Jahre dauern. Beim Abschluss der Versicherung sollten Sie zwei grundsätzliche Unterschiede beachten: Bei Tarifen für Auslandskrankenversicherungen geben Sie die Reisedauer bereits beim Abschluss der Versicherung an. Der Zeitraum Ihrer Reise steht dann in Ihrem Versicherungsschein. Bei der Reiserücktrittsversicherung für lange Reisen zählt der Wert der Reise. Die Gebühren richten sich nach den Kosten.

Welche Leistungen beinhaltet eine Langzeitreiserücktrittsversicherung?

Wenn Sie eine Reise kurzfristig stornieren, erheben die Reiseveranstalter teilweise hohe Stornierungsgebühren. Diese können bis zu 100 Prozent des Reisepreises betragen. Eine Reiserücktrittsversicherung zahlt diese Kosten, wenn Sie aufgrund eines versicherten Ereignisses die Reise nicht antreten können. Die von uns vorgestellten Produkte orientieren sich am Gesamtreisepreis und gelten für Reisen mit einer Dauer bis zu zwei Jahren. In den Tarifen ist grundsätzlich eine Reiseabbruchversicherung enthalten. Wie bei der Krankenversicherung sollten Sie auch hier einen Tarif ohne Selbstbeteiligung wählen.

Im Folgenden stellen wir die Leistungen einer Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruchversicherung für die Langzeitreise vor.

Trip Cancellation – die Langzeitreiseversicherung von DR-WALTER

Wir empfehlen Ihnen das Produkt "Trip Cancellation" von DR-WALTER. Die Versicherung gilt für Reisen bis zu zwei Jahren und einer Versicherungssumme bis zu 20.000 Euro. DR-Walter zahlt dann, wenn Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund stornieren oder während der Reise abbrechen müssen. Zu den versicherten Gründen gehören unerwartet schwere Erkrankungen und Verletzungen, ebenso wie der Tod von Angehörigen. Weitere Gründe wie der Verlust Ihrer Arbeit oder ein Schaden an Ihrem Eigentum sind ebenfalls versichert. Noch mehr Details zu dieser Langzeitreiseversicherung finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass Sie diese Versicherung gemäß der Versicherungsbedingungen rechtzeitig abschließen müssen.

Langzeitreiseversicherung der ERGO

Alternativ bietet auch die ERGO Reiseversicherung eine Langzeitreiserücktrittsversicherung an. Diese gilt für Reisen bis zu zwei Jahren Dauer und einer Versicherungssumme bis zu 20.000 Euro. Sie bietet ähnliche Konditionen wie die "Trip Cancellation". Einen wichtigen Unterschied der Tarife gibt es jedoch: Die ERGO Reiseversicherung zahlt im Grundtarif nicht bei einer COVID-19-Erkrankung. Dafür gibt es den "Ergänzungsschutz COVID-19", den Sie zusätzlich buchen können. Bei "Trip Cancellation" ist dieser Schutz automatisch enthalten.

Wir wünschen Ihnen eine unbeschwerte Langzeitreise!

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation