Jetzt informieren: Sabbatical und Krankenversicherung - reiseversicherung.com

Fürs Sabbatical die richtige Krankenversicherung wählen: Gut abgesichert in der Auszeit

Job-Pause für Herzenswünsche: Mit einem Sabbatical können Sie sich das für Wochen oder Monate erfüllen. Allerdings: Achten Sie bei den Vorbereitungen für Ihr Sabbatical auf eine Krankenversicherung, die Sie umfassend absichert.

Was ist ein Sabbatical?

Ein Sabbatical bezeichnet eine AuszeitvomBeruf. Diese Auszeit ist befristet, eine Rückkehr an den Arbeitsplatz bzw. ins „alte“ Berufsleben geplant. Der Zeitraum für ein Sabbatjahr kann nur wenige Wochen, ein ganzes Jahr oder auch mehr umfassen. Der Begriff Sabbatical lässt sich auf das hebräische Wort „Schabbat“ zurückführen. Alle sieben Jahre, nämlich im Schabbatjahr, sollen Äcker nicht bestellt werden und ruhen, damit sie sich während dieser Pause wieder regenerieren können. Rund zehn Prozent der Beschäftigten in Deutschland haben lt. Statista bereits ein Sabbatjahr eingelegt. Mehr als 20 Prozent träumen noch davon oder stecken vielleicht bereits mitten in den ersten Vorbereitungen für ihre längere Auszeit.

Wer hat Anspruch auf ein Sabbatical?

Ob Sie eine berufliche Auszeit planen, um ausgedehnt zu verreisen, sich sozial zu engagieren oder eine intensive Familienzeit nehmen möchten: Einen gesetzlichen Anspruch auf ein Sabbatical haben in Deutschland lediglich Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst – und können damit in Sachen Versicherung auf ein einheitliches Regelwerk zurückgreifen. Das heißt, die Krankenversicherung läuft auch während einer Auszeit weiter. Einige Arbeitgeber in der freien Wirtschaft bieten Betriebsvereinbarungen an, die Regelungen für eine kürzere oder längere Auszeit vom Job beinhalten. Doch die meisten Arbeitnehmer müssen mit ihrem Arbeitgeber Möglichkeiten für ein Sabbatjahr individuell aushandeln. Dabei geht es für Arbeitnehmer nicht nur um Dauer oder Finanzierung. Genauso wichtig ist auch das Danach: Welche Jobgarantie kann Ihnen die Firma bieten? Welche Auswirkungen hat diese Entscheidung auf die Sozialversicherung oder Ihre Rente?

Sabbatical international: Sie zieht es hinaus in die Welt? Mit den günstigen Reisekrankenversicherungen von reiseversicherung.com sind Sie rund um den Globus optimal abgesichert!

Krankenversicherung & Co.: Wie bin ich versichert, wenn ich ein Sabbatical mache?

Dies sind die gängigsten Sabbatical-Modelle:

  • Lohnverzicht: Während der Auszeit erhalten Sie als Arbeitnehmer weiterhin Gehalt – weil Sie zuvor freiwillig auf einen Teil des Lohns verzichtet haben. Versicherungen, wie Krankenversicherung, Pflegeversicherung und gesetzliche Rentenversicherung laufen weiter, damit haben Sie auch während der Auszeit Versicherungsschutz.
  • Arbeitszeitguthaben: Hat Ihr Betrieb Arbeitszeitkonten, sparen Sie sich über eine gewisse Zeit Überstunden an. Diese Überstunden brauchen Sie dann im Sabbatjahr auf. Auch hier bleiben Sie weiterhin über den Arbeitgeber versichert.
  • Unbezahlter Sonderurlaub: Sie nehmen Ihren Jahresurlaub und erhalten zusätzlich noch vier Wochen unbezahlten Urlaub. Für den gesamten Zeitraum zahlt der Betrieb weiterhin die anteiligen Sozialversicherungsbeiträge.
  • Unbezahlter Urlaub: Sie vereinbaren mit Ihrem Unternehmen, das Arbeitsverhältnis für die Dauer des Sabbatjahres ruhen zu lassen. Der Kündigungsschutz bleibt Ihnen so erhalten. Aber mit der Freistellung endet auch Ihre Pflichtversicherung, beispielsweise in einer gesetzlichen Krankenkasse, wenn die unbezahlte Freistellung länger als vier Wochen dauert. In diesem Fall müssen Sie sich als freiwilliges Mitgliedversichern.

Welche Krankenversicherung benötige ich für ein Sabbatical?

Für Ihr Sabbatjahr benötigen Sie eine Krankenversicherung, mit der Sie auch im Ausland jederzeit auf einen umfassenden Versicherungsschutz vertrauen können. Wussten Sie,

·         dass Ihre gesetzliche Krankenversicherung nur in Ländern Leistungen erbringen muss, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht?

·         dass der Leistungsumfang Ihrer gesetzlichen Krankenkasse in diesen Ländern (mit Sozialversicherungsabkommen) sich am Standard des jeweiligen Landes orientiert – und deutlich geringer ausfallen kann, als Sie es gewohnt sind?

·         dass ein medizinisch sinnvoller Rücktransport von keiner gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird und auch bei vielen privaten Krankenversicherungen nicht im Leistungsumfang enthalten ist – so dass Sie Kosten im fünfstelligen Bereich aus eigener Tasche zahlen müssten?

Eine Auslandskrankenversicherung ist niemals ein „nice to have“ – sondern für Ihr Sabbatjahr eine entscheidende Basisabsicherung. Schließlich wollen Sie sich für einige Wochen oder sogar Monate einen lang gehegten Traum erfüllen und deshalb auch im Ernstfall gesundheitlich gut für sich vorsorgen.

Tarifvergleich Auslandskrankenversicherungen für Ihr Sabbatjahr: Optimaler Versicherungsschutz für Ihre Auszeit

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation