Was leisten Barclaycard Reiseversicherungen? - reiseversicherung.com

Barclaycard und Reiseversicherung: Verschiedene Versicherungspakete für den Urlaub

Barclays bietet mehrere Kreditkarten an, die teilweise auch Versicherungsschutz für die Reise beinhalten. Welche Barclaycard Reiseversicherungen werden genau angeboten? Welche Vor- und Nachteile haben die Versicherungspakete der Kreditkarten? Nachfolgend erhalten Sie einen kompakten Überblick.

Barclaycard Kreditkarten: Wer ist der Anbieter?

Hinter der Barclaycard steht eine Direktbank. Diese gehört zur Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch. Im Herbst/Winter 2021 wechselt Barclaycard den Namen und wird zu Barclays. Die Bank bietet derzeit fünf verschiedene Kreditkarten an:

  • Barclaycard Visa
  • Barclaycard Gold Visa
  • Barclaycard Platinum Double (ein Kombipaket mit Visa Card und Mastercard)
  • Eurowings Classic
  • Eurowings Gold.

Visa und Mastercard sind die beiden größten Finanzdienstleister, mit deren Karten Sie weltweit bargeldlos bezahlen, online shoppen und Geld abheben können. Barclaycard setzt überwiegend auf Visa. Nur bei Platinum Double erhalten Sie zusätzlich noch eine Mastercard. Mobile Zahlungsmöglichkeiten via Apple Pay und Google Pay bietet Barclaycard ebenso an wie flexible Optionen zur Ratenzahlung. Barclaycard Reiseversicherungen gibt es nur bei der kostenlosen Barclaycard Visa nicht. Je nach Card ist eine

  • Auslandskrankenversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Mietwagenversicherung
  • oder auch eine Assistanceversicherung inklusive.

Die Barclaycard Platinum Double beinhaltet als einzige Card alle aufgezählten Versicherungen und übernimmt Leistungen bei Reisen von bis zu 90 Tagen Dauer. Bei den anderen Karten gilt eine Obergrenze von maximal 42 Tagen.

Diese Versicherungen sind bei den Barclaycard Reiseversicherungen enthalten

Eine Auslandskrankenversicherung ist Bestandteil bei Gold Visa, Eurowings Gold und der Barclaycard Platinum Double Kreditkarten. Gerade bei weltweiten Reisen ist eine Auslandskrankenversicherung unverzichtbar. Denn Ihre gesetzliche Krankenversicherung schützt Sie, in begrenztem Umfang, bei schwerer Krankheit oder Unfall nur innerhalb Europas – und auch das nur in Ländern, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht.

Die Reiserücktrittsversicherung sichert Sie ab, wenn Sie eine Reise beispielsweise wegen einer unerwartet schweren Krankheit nicht antreten können. Mit einer Reiseabbruchversicherung sind Sie auch im Ausland geschützt, müssen Sie den Urlaub beispielsweise wegen Krankheit vorzeitig beenden. Beide Reiseversicherungen werden von Barclaycard bei Gold Visa, Platinum Double, Eurowings Classic und Eurowings Gold mitangeboten.

Eine Mietwagenversicherung sollte immer eine Kfz-Haftpflichtversicherung und einen Kasko-Schutz umfassen. Die Haftpflicht leistet bei Personen, Sach- oder Vermögensschäden, die Sie mit dem Auto unbeabsichtigt Dritten zugefügt haben. Bei Schäden an Ihrem Mietwagen sichern Sie Kaskoversicherungen ab. Bei Eurowings Gold und Platinum Double ist eine Mietwagenversicherung inklusive.

Mit Assistance-Services erhalten Sie Unterstützung im Vorfeld eines Urlaubs z. B. über aktuelle Einreisebestimmungen aber auch unterwegs, gehen beispielsweise Reisedokumente verloren. Diese Leistung ist Bestandteil bei Gold Visa, Eurowings Gold und Platinum Double.

Die Vorteile und die Nachteile von Reiseversicherungen bei Kreditkartenanbietern wie Barclaycard

Es ist komfortabel, dass Karteninhaber mit der Platinum Double auch ein umfangreiches Versicherungspaket bekommen. Spätestens seit COVID-19 ist vielen Urlaubern bewusst, wie wichtig es ist, sich auf Reisen im Ausland umfassend abzusichern. Barclaycard bzw. Barclays Reiseversicherungen leisten deshalb auch bei Corona-Erkrankungen. Jedoch: Kreditkartenanbieter schnüren keine maßgeschneiderten Reiseversicherungspakete. Reisen ist stets eine äußerst individuelle Angelegenheit. So kann es leicht passieren, dass der mit Ihrer Kreditkarte angebotene Versicherungsschutz nicht zu Ihren Bedürfnissen passt, z. B.:

  • Planen Sie eine Reise, die länger als 42 bzw. 90 Tage dauert?
  • Sind die Gesamtkosten des Urlaubs für alle Mitreisenden höher als die Obergrenze der Reiserücktrittsversicherung Ihrer Kreditkarte?
  • Bevorzugen Sie eine Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbeteiligung?
  • Soll ein medizinisch sinnvoller Rücktransport Leistungsbestandteil der Auslandskrankenversicherung sein?
  • Benötigen Sie Versicherungsschutz für ein Reiseziel, für das vom Auswärtigen Amt eine Reisewarnung ausgesprochen wurde?
  • Sollen die Deckungssummen Ihrer Mietwagen-Haftpflicht so hoch sein wie bei Ihrer deutschen Kfz-Haftpflichtversicherung?

Reiseversicherungen mit Tiefpreisgarantie – jetzt einfach online vergleichen

Prüfen Sie bitte immer genau die jeweiligen Versicherungsbedingungen Ihres Kreditkartenanbieters. Denn tatsächlich müssen Sie, auch bei Barclaycard, jeden Versicherungsbaustein nehmen, so wie er ist. – Und ebenso dafür bezahlen, ob Sie diesen nun benötigen oder nicht. Auch wenn eine Kreditkarte im ersten Jahr kostenfrei angeboten wird, kann es Ihnen passieren, dass Sie anschließend einen Jahresbeitrag für Versicherungsleistungen bezahlen, die Sie gar nicht brauchen. Eine kostenlose Kreditkarte, die keinerlei zusätzliche Reiseversicherungen anbietet, könnte damit u. U. auch eine interessante Alternative sein.

Auf reiseversicherung.com finden Sie nicht nur einen umfassenden Überblick günstiger und von uns geprüfter Reisekrankenversicherungen. Nutzen Sie auch unseren Vergleichsrechner für Reiseversicherungspakete der wichtigsten Versicherer. So können Sie für Ihre nächste Reise ganz einfach Anbieter vergleichen und sich das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse sichern.

Transparente Bewertungen auf reiseversicherung.com: Jetzt Reiseversicherungen mit Tiefpreisgarantie bequem online vergleichen und buchen!

Das Portal des Versicherungsmaklers DR-WALTER für den Vergleich von Reiseversicherungen: Erstinformation